Woher wissen Sie bei 4 Härtegraden in der Heaps-Reihe, welchen Sie wählen sollten?

Peter (das „PE” in PELI) ist auch Besitzer / Direktor des Glasateliers Oud Rijswijk in Zoetermeer, NL, eines der größten niederländischen Glasstudios. Peter verwendet „weiches” Bleiprofil von Heaps und sagt: „Es ist einfach damit zu arbeiten und mit einem sehr geringen Anteil von Antimon ist es sehr witterungsbeständig. Weiches Bleiprofil läßt sich leicht kürzen, wenn bei Bedarf eine Tafel eingesetzt werden muss.”

Hier ist eine allgemeine Anleitung:
–  viele Rundungen und sehr kleine Stücke: extra weich
–  einige Rundungen, einige kleine Stücke : extra weich oder weich bei
–  Arbeiten mit geraden Linien: weich oder halbhart

Wir können fast jedes H-, Y-, U-Bleiprofil anfertigen, teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit.
Schauen Sie sich hier unsere Broschüre an.

Senden Sie uns Ihre Fragen zu oder fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!
Wir haben Musterset, wir senden Ihnen Bleiprofilmuster kostenlos zu. Fragen Sie noch heute an!